" Um die Balance zu halten muss man in Bewegung bleiben"

Blog Claudia

Meine persönliche Morivation✨

Ich habe viele Jahre lang meinen Körper extrem gefordert, sei es durch einseitigen Ausdauersport, extreme Ernährungsansichten, wenig Schlaf, viel Arbeit und ständigen Stress. Ich habe mich über meine körperliche Leistungsfähigkeit definiert und war komplett überlastet. Meine Gesundheit hat stark darunter gelitten, mit Verletzungen, Schmerzen, Wassereinlagerungen und psychischen Problemen.

Doch dann habe ich Yoga und Pilates für mich entdeckt, eine sanfte Art meinen Körper zu stärken, zu mobilisieren und zu dehnen. Durch ein moderates Training habe ich wieder Freude am Sport gefunden und mich weitergebildet in den Bereichen Yoga, Pilates, Ernährung, Personaltraining und Trainingslehre.

Meine persönliche Motivation ist es, möglichst lange einen gesunden, starken und leistungsfähigen Körper zu haben, das Leben zu geniessen.Es geht nicht mehr darum, mich zu überfordern und zu verausgaben, sondern darum, auf meinen Körper zu hören und ihn liebevoll zu pflegen.

Auch meine Ernährung spielt dabei eine große Rolle. Ich setze auf frische, wertvolle, regionale und saisonale und natürliche Produkte, um meinen Körper optimal zu versorgen. Ich habe gelernt, dass eine ausgewogene Ernährung essentiell für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden ist. Statt mich von Diäten und Restriktionen leiten zu lassen, achte ich darauf, meinem Körper das zu geben, was er braucht, um optimal zu funktionieren.Das ist mein neuer Lebensstil und ich möchte andere motivieren, inspirieren und helfen, auch den Weg zu einem gesunden und ausgeglichenen Körper zu finden.


Wie kann Pilates Dich als Sportler unterstützen 🤸🏻‍♀️


🤸🏻‍♀️ Verbesserte Körperbeherrschung und Körperwahrnehmung:
Pilates Übungen fordern die Muskeln, die für Stabilität, Koordination und Flexibilität wichtig sind. Das hilft dir, deinen Körper besser zu kontrollieren und die Bewegungen effizienter auszuführen.

🤸🏻‍♀️ Stärkung des Core-Bereichs:
Pilates konzentriert sich vor allem auf die Stärkung der tief liegenden Bauch- und Rückenmuskulatur, auch bekannt als Core. Ein starker Core ist essentiell für Sportler, da er die Grundlage für jede Bewegung bildet und Verletzungen vorbeugt.

🤸🏻‍♀️ Verbesserte Flexibilität:
Durch die Dehnungs- und Streckübungen beim Pilates wirst du flexibler, was die Beweglichkeit deiner Gelenke erhöht und die Spannung in den Muskeln reduziert.

🤸🏻‍♀️ Ausgleichstraining:
Sportler tendieren dazu, bestimmte Muskelgruppen übermäßig zu belasten und andere zu vernachlässigen. Pilates kann dabei helfen, muskuläre Dysbalancen auszugleichen und somit Verletzungen vorzubeugen.

🤸🏻‍♀️Erhöhte Körperstabilität und -kontrolle:
Pilates Übungen fördern die richtige Körperhaltung und Ausrichtung, was dir dabei hilft, deine Bewegungen im Sport präziser und effektiver auszuführen.

Insgesamt kann Pilates also dazu beitragen, deine sportliche Leistung zu verbessern, deine Verletzungsanfälligkeit zu verringern und dein allgemeines Wohlbefinden zu steigern.

Probier es mal aus 🤸🏻‍♀️✨

Wie kann Yoga Dich als Sportler unterstützen… 🧘

🧘Verbesserung der Flexibilität:
Yoga hilft dabei, deine Flexibilität zu verbessern, was dir als Sportler dabei hilft, Verletzungen vorzubeugen und deine Leistung zu steigern.

🧘 Stärkung der Muskulatur:
Yoga Übungen können dabei helfen, die Muskulatur zu stärken, insbesondere auch solche, die bei herkömmlichen Sportarten oft vernachlässigt werden.

🧘Verbesserung der Körperhaltung:
Durch regelmäßiges Yoga Training kannst du deine Körperhaltung verbessern, was sich positiv auf deine sportliche Leistung auswirken kann.

🧘Stressabbau und Entspannung:
Yoga kann dir helfen, Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen, was gerade vor wichtigen Wettkämpfen von Vorteil sein kann.

🧘Konzentration und Fokussierung:
Durch das Praktizieren von Yoga kannst du deine Konzentrationsfähigkeit und Fokussierung verbessern, was dir dabei helfen kann, im Wettkampf oder beim Training besser abzuschneiden.

Insgesamt kann Yoga also dazu beitragen, deine körperliche und mentale Fitness zu verbessern und deine sportliche Leistung zu steigern.

Probier es mal aus!☺️✨


Ich werde oft gefragt… was ist ser Unterschied zwischen Yoga 🧘 und Pilates🤸🏻‍♀️

Yoga und Pilates sind beide Formen des ganzheitlichen Trainings, die auf Körperhaltung, Flexibilität, Kraft und Entspannung abzielen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt in ihren Ursprüngen, Techniken und Zielen.

Yoga ist eine jahrhundertealte Praktik aus Indien, die Körper, Geist und Seele verbindet. Es umfasst Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Entspannungstechniken. Yoga zielt darauf ab, das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele zu fördern, Stress abzubauen und innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu erreichen.

Pilates wurde im 20. Jahrhundert von Joseph Pilates entwickelt und konzentriert sich auf die Stärkung des Körperkerns (die Muskeln rund um Bauch und Rücken) sowie die Verbesserung von Flexibilität, Kraft und Körperhaltung. Pilates umfasst meist Übungen auf einer Matte oder an speziell entwickelten Geräten wie dem Reformer.

Insgesamt kann man sagen, dass Yoga den Fokus mehr auf Spiritualität und Energiefluss und den gesamten Lebensstil legt, während Pilates eher eine Sportart im wahrsten Sinne des Wortes ist, tatsächlich sind sich die beiden Stile aber gar nicht so unähnlich. Beide zielen darauf ab, Bewegungsabläufe des Körpers bewusst und fließend auszuführen und die Muskulatur im Rhythmus des Atems anzuspannen bzw. locker zu lassen.

Sowohl Yoga als auch Pilates wollen dir außerdem ermöglichen, deinen Körper auch im Alltag besser wahrzunehmen und deine Gesundheit zu verbessern. Was du dir also von beiden Stilen erwarten kannst, wenn du regelmäßig übst, ist ein verbessertes Wohlbefinden.

Es kommt also darauf an, welche Ziele und Vorlieben du persönlich hast, um zu entscheiden, welches Training besser zu dir passt.✨

In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks (Heinrich Heine)🤍✨


Ich habe oft im Außen nach dem Glück gesucht, nach Umständen oder Personen, die es mir bringen sollten. Aber letztlich habe ich gelernt, dass das Glück in mir selbst liegt.
Es sind nicht die äußeren Einflüsse, die mein Glück bestimmen, sondern meine eigene Einstellung und meine eigenen Entscheidungen. Es liegt an mir, wie ich mein Leben gestalte, wie ich mit Herausforderungen umgehe und wie ich meine Ziele verfolge.


Ich habe erkannt, dass das Glück keine konstante Größe ist, die man einmal findet und dann für immer behält. Es ist ein ständiger Prozess, ein bewusstes Entscheiden für das Glück, ein Entdecken und Ausleben meiner eigenen Stärken und Talente.
Ich habe gelernt, dass ich nicht darauf warten muss, dass das Glück zu mir kommt, sondern dass ich aktiv daran arbeiten kann, es in meinem Leben zu verwirklichen. Ich habe angefangen, meine Träume zu verfolgen, meine Leidenschaften auszuleben und mein inneres Licht strahlen zu lassen.


Es gibt natürlich auch Rückschläge und schwierige Zeiten, in denen es schwer ist, das Glück zu sehen. Aber ich bin jetzt bereit, mich diesen Herausforderungen zu stellen und aus ihnen zu lernen. Ich weiß, dass ich die Kraft habe, mein Glück selbst zu gestalten und dass ich immer die Chance habe, von vorne anzufangen.


In uns selbst liegen die Sterne des Glücks. Wir haben die Kraft, unser Leben nach unseren Vorstellungen zu formen und das Glück zu finden, nach dem wir uns sehnen. Es ist nie zu spät, dieses Wissen zu nutzen und unser ganz persönliches Glück zu finden.
Hast Du das Glück in Dir gefunden?✨🤍


Die innere Mitte zu finden und zu stärken ist entscheidend für ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Es geht darum, sowohl körperlich als auch geistig und emotional in Balance zu sein.

Yoga und Pilates sind effektive Methoden, um die innere Mitte zu stärken. Durch bewusste Atmung und das Training der Core-Muskulatur werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht. Eine starke Körpermitte führt zu physischer Stabilität und einer aufrechten Haltung, verbessert die Atmung und beugt Rückenschmerzen vor. Auf dem Bike ist ein starker Core unerlässlich für eine gute Stabilität und Kontrolle.

Ein starkes Zentrum hat aber auch Auswirkungen auf unsere mentale Gesundheit. Durch körperliche Aufrichtung erfahren wir eine geistige Aufrichtung und Zentrierung. Unser Bauchgefühl, das in unserer Mitte beheimatet ist, spielt hierbei eine wichtige Rolle. Um unsere Intuition zu spüren und auf unser Bauchgefühl zu hören, müssen wir mit uns selbst in gutem Kontakt sein.
Das Nabelchakra, das mit dem Bauch in Verbindung steht, repräsentiert Intuition, Willenskraft, Selbstbewusstsein und Motivation. Es ist Teil des Kreislaufs von Körper, Seele und Energie, der sich intuitiv gegenseitig beeinflusst. Die Balance und Stärke der Körpermitte findet sich auf allen Ebenen wieder.

Um die innere Mitte zu stärken, ist es wichtig, bewusst an der Balance von Körper, Geist und Seele zu arbeiten. Yoga und Pilates bieten hierfür effektive Übungen und Techniken an. Durch regelmäßiges Training können wir nicht nur physisch stabiler werden, sondern auch unsere mentale Gesundheit fördern und in Einklang mit unserer Intuition kommen.
Wie balanciert ist Deine innere Mitte?🤍✨


Die Wechseljahre, werden oft als Herbst des Lebens betrachtet - als eine Zeit des Abschieds von der Fruchtbarkeit und einer Phase mit Beschwerden und Einschränkungen. Doch dieser ausschließlich negative Blick auf die Wechseljahre muss DRINGEND geändert werden. Als Frau, die sich mitten in dieser Zeit befindet, habe ich gelernt, sie zu genießen und dankbar anzunehmen.

Anfangs hatte ich sehr grosse Schwierigkeiten, mich auf diese Veränderungen einzustellen. Aber dann habe ich einen Weg für mich gefunden - Yoga, Pilates und Sport nach Lust und Laune. Nebenbei habe ich meine Ernährung auf gesunde, farbenfrohe Lebensmittel umgestellt und angefangen, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Bewegung hat sich als eine effektive Möglichkeit erwiesen, Symptome die diese Zeit hervorrufen zu lindern. Durch regelmäßige körperliche Aktivität kann der Stoffwechsel angeregt, Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Osteoporose verringert werden. Bewegung kann helfen, das Gewicht zu kontrollieren und den psychischen Stress zu reduzieren.

Sanftes Krafttraining ist besonders wichtig, da es den Abbau von Muskelmasse und Knochendichte verhindern kann, die beide während dieser Zeit abnehmen können. Es hilft die Muskeln zu stärken und den Knochenabbau zu verlangsamen. Eine starke Muskulatur kann auch helfen, den Stoffwechsel zu erhöhen und das Risiko von Stürzen und Verletzungen zu verringern.
Pilates und Yoga sind ideal für sanfte Bewegungen Diese beiden Trainingsmethoden bieten eine Vielzahl von Vorteilen für Frauen in dieser Lebensphase.

Mein persönliches Ziel ist es, Frauen auf ihrem Weg durch diese Lebensphase zu begleiten und ihnen die farbenfrohe Seite dieser Zeit zu zeigen. Denn es gibt so viel mehr zu entdecken und zu erleben, als nur die möglichen unangenehmen Symptome. Die Menopause kann eine Zeit der Neuentdeckungen und Selbstentfaltung sein, in der wir wieder lernen, auf uns selbst zu hören und uns selbst zu verwöhnen.

Lasst uns gemeinsam diese farbige Vielfalt der Wechseljahre erkunden und sie als eine neue Phase des Lebens mit all ihren Möglichkeiten annehmen! 🌈


Der Mond ist Magie für die Seele 🤍


Vollmond lässt mich immer innehalten und über die Schönheit des Universums nachdenken. Wenn ich zum Himmel aufschaue und den strahlend hellen Mond betrachte, fühle ich eine innere Ruhe und gleichzeitig eine unerklärliche Energie, die mich dazu anregt, meine Träume zu verfolgen.✨

Vielleicht liegt es an der Anziehungskraft des Vollmondes oder daran, dass die Welt in diesem Moment mehr als nur schwarze und weiße Schatten kennt. Vielleicht ist es auch die Vorstellung, dass sich in dieser speziellen Nacht so viele verschiedene Geschichten abspielen, ob hinter den Fenstern der Häuser oder in den Wäldern und Seen. Der Vollmond scheint alles zu verbinden und gleichzeitig auch Rätsel aufzugeben, die wir nur mit unserer Fantasie entschlüsseln können.✨

Zu diesem Vollmond möchte ich dich ermutigen, tief in deine Seele zu blicken und deine wahren Wünsche zu erkennen. Lass dich nicht von den Zweifeln und Ängsten des Alltags abhalten, sondern erfülle dein Herz mit Mut, deinen eigenen Weg zu gehen und deine Träume zu verwirklichen. Denn der Mond strahlt nicht nur Licht, sondern auch Hoffnung auf uns nieder.✨

Genieße den voll beleuchteten Himmel und lass dich von der Magie inspirieren. Öffne dein Herz für die Geheimnisse des Universums und vertraue darauf, dass der Vollmond dir die Kraft schenkt, deine Ziele zu erreichen. ✨

Ich praktiziere in heute Abend und Morgen früh in meiner Stunde eine Kombination des Sonnen- und Mondgruss.
Die Kombination ist eine großartige Möglichkeit, um Körper und Geist auszugleichen um in deine Kraft zu kommen ✨

Vielleicht möchtest Du mit mir praktizieren dann melde Dich sehr gerne bei mir🤍✨


Dinge die mich anders machen, sind Dinge die mich ausmachen✨🤍


Authentizität ist der Schlüssel, um mich selbst zu sein und mich von anderen abzuheben. Wenn ich meine einzigartigen Eigenschaften akzeptiere und stolz darauf bin, was mich ausmacht, kann ich ein erfülltes und authentisches Leben führen.
Jeder von uns hat seine eigenen Erfahrungen gemacht, seine eigenen Interessen und Vorlieben entwickelt und seine eigenen Talente entdeckt. Diese Dinge machen mich einzigartig und anders als andere Menschen. Sie formen meine Persönlichkeit und beeinflussen meine Denkweise, meine Handlungen und meine Art und Weise, mit anderen zu interagieren.
Indem ich meine Authentizität akzeptiere und feiere, kann ich selbstbewusst auftreten und mich von den Erwartungen anderer lösen. Ich muss mich nicht anpassen oder verstecken, um anderen zu gefallen oder in eine bestimmte Schablone zu passen. Stattdessen kann ich meine Individualität zum Ausdruck bringen und mein volles Potenzial entfalten.
Authentizität bedeutet für mich auch, meine Schwächen und Fehler anzuerkennen. Es ist menschlich, nicht perfekt zu sein, und das ist in Ordnung. Indem ich mir selbst gegenüber ehrlich bin und meine Schwächen akzeptiere, kann ich auch an ihnen arbeiten und mich weiterentwickeln
Bewegung hat mir geholfen, mich mit meinem Körper zu verbinden und mich selbst besser kennenzulernen. Dadurch fühle ich mich authentischer und im Einklang mit mir selbst.
Die Dinge, die mich anders machen, machen mich zu dem, was ich bin. Indem ich meine Einzigartigkeit annehme und ausdrücke, kann ich meine eigenen Wege gehen und mein Leben nach meinen eigenen Vorstellungen gestalten. Authentizität ist der Schlüssel zu einem erfüllten und authentischen Leben.


Hast Du auch einen Weg gefunden um authentisch zu Leben?


Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll 🤍 Göthe


Ich bin von Herzen ein Bewegungsmensch. Ich liebe es mich in Ausdauersportarten an körperliche und geistige Grenzen zu bringen mit Pilates den Körper zu kräftigen und mit Yoga durch Atmung, Meditation und Bewegungen meinen Geist und Körper zur Ruhe bringen kann.In meinem Herzen ist eine gesunde Lebensweise die gute Ernährung, Ruhe und Regeneration, genügend Schlaf und viel Zeit in der Natur beinhaltet.

Aber auch Tage an denen ich dies alles nicht schaffe und die nicht meinen Vorstellungen entsprechen gehören dazu.
Diesen Lebensstil an andere Menschen gibt mir Freude und erfüllt mich mit Glück. Denn ich weiß aus eigener Erfahrung, wie sehr eine gesunde und aktive Lebensweise das Wohlbefinden steigern kann.
Es ist mir ein Anliegen, andere Menschen zu inspirieren und ihnen zu zeigen, dass es möglich ist, ein gesundes und erfülltes Leben zu führen. Ich möchte ihnen vermitteln, wie wichtig es ist, auf den eigenen Körper und Geist zu hören und sich bewusst für das Gute zu entscheiden.
Dabei ist es mir wichtig, dass alles, was ich weitergebe, aus tiefstem Herzen kommt. Denn nur wenn ich selbst von einer Sache überzeugt bin und sie mit voller Leidenschaft verfolge, kann ich auch andere Menschen dazu motivieren.
Meine Begeisterung für Bewegung und eine gesunde Lebensweise möchte ich teilen und Menschen dazu ermutigen, selbst aktiv zu werden. Denn ich bin fest davon überzeugt, dass eine gesunde und aktive Lebensweise der Schlüssel zu mehr Lebensfreude und Zufriedenheit ist.
Es geht nicht darum, perfekt zu sein oder sich ständig einzuschränken. Auch ungesunde Tage gehören zu einem ausgewogenen Leben dazu. Aber es geht darum, bewusst zu leben und die eigenen Bedürfnisse zu erkennen. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen und Körper und Geist in Einklang zu bringen.
Indem ich meine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse teile, möchte ich andere dazu ermutigen, ihren eigenen Weg zu finden und ihr Leben nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Denn das ist es, was letztendlich zählt - dass wir uns selbst treu bleiben und mit Herz und Seele das Leben führen, das uns glücklich macht. ✨


Mit Yoga ins neue Jahr✨🤍
Vasishthasana, auch bekannt als der Seitstütz, ist eine Yoga-Asana, die Kraft und Stabilität in Körper und Geist bringt. Es ist eine fortschrittliche Pose, die eine gewisse körperliche Stärke erfordert. Sie kann jedoch auch mit Modifikationen für Anfänger zugänglich gemacht werden.
Diese Asana fordert den Körper und die Muskulatur heraus und stärkt insbesondere die Arme, Bauchmuskeln und den unteren Rücken. Sie verbessert die Körperhaltung, fördert die Koordination und stärkt das Energiefeld im Körper.
Darüber hinaus hat Vasishthasana auch eine energetische Wirkung. Es aktiviert das Muladhara-Chakra, das sich an der Basis der Wirbelsäule befindet und für unsere Verbundenheit zur Erde steht. Es hilft uns, geerdet und verwurzelt zu bleiben. Gleichzeitig öffnet es das Svadhisthana-Chakra, das für unsere Kreativität, Emotionen und unser Vergnügen steht. Diese Öffnung ermöglicht es uns, die Energie des Himmels auszudrücken und zuzulassen.
Die Kombination von Erdung und Öffnung in dieser Asana kann zu einem Gefühl von Selbstvertrauen und Entschlossenheit führen. Sie hilft auch dabei, Ängste und Trauer zu überwinden, da sie das Energiefeld stärkt und uns dabei unterstützt, unsere Emotionen in Fluss zu bringen.
Eine weitere positive Auswirkung von Vasishthasana ist die Harmonisierung der linken und rechten Körperhälfte. Dies hilft uns, Polaritäten in uns selbst zu vereinen und ein Gleichgewicht herzustellen.
Zu Beginn des neuen Jahres kann es hilfreich sein, Vasishthasana zu praktizieren, um sich geerdet und offenherzig zu fühlen. Es kann uns Selbstvertrauen und Entschlossenheit schenken, um unsere Ziele zu erreichen und neue Herausforderungen anzunehmen. Es ermutigt uns, im Einklang mit unserem Herzen zu handeln und mit Durchhaltevermögen dem neuen Jahr entgegenzutreten.
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und von 🤍 einen guten Start ins neue Jahr😘✨


Jeder Augenblick den wir bewusst erleben ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln. Und jeder Moment den wir geniessen macht unsere Kette ein kleines bisschen kostbarer…✨


Ich bin dankbar für all die Perlen die dieses Jahr zu meiner Kette auffädeln konnte für all die guten und schlechten Augenblicke, die tollen Begegnungen, leichten und schweren Herausforderungen. Jede Perle repräsentiert einen Teil meines Lebens, einen Moment, den ich bewusst erlebt habe.
Es waren Momente der Freude und des Glücks, in denen ich mich lebendig und verbunden mit der Welt gefühlt habe. Momente, in denen ich gelacht und geliebt habe, in denen ich mich voller Energie und positiver Erwartungen gefühlt habe. Diese Perlen leuchten in meinem Herzen und erinnern mich daran, wie wunderbar das Leben sein kann.
Aber es waren auch Momente der Trauer und des Schmerzes, in denen ich mich verloren und einsam gefühlt habe. Momente, in denen das Leben mir schwere Steine in den Weg gelegt hat und ich verzweifelt war. Doch auch diese Perlen sind wertvoll, denn sie erinnern mich daran, wie stark ich bin und wie ich aus schwierigen Zeiten gestärkt hervorgegangen bin.
Und dann gibt es die Begegnungen, die meine Kette besonders schmücken. Menschen, denen ich begegnet bin und die mein Leben bereichert haben. Freunde, die immer für mich da sind, Familie, die mich bedingungslos liebt, und Menschen, die mich inspirieren und herausfordern. Jede Begegnung hat meine Kette ein Stückchen kostbarer gemacht und dafür bin ich unendlich dankbar.
Wenn ich auf das Jahr zurückblicke, sehe ich eine Kette voller Perlen, die meine Geschichte erzählen. Eine Geschichte von Höhen und Tiefen, von Freude und Schmerz, von starken Beziehungen und wertvollen Begegnungen. Und ich bin gespannt darauf, welche Perlen das nächste Jahr mir bringen wird.
Denn ich weiß, dass das Leben immer neue Perlen bereithält, die ich auf meine Kette fädeln kann. Ich möchte jeden Augenblick bewusst erleben und jeden Moment genießen, um meine Kette immer kostbarer zu machen. Und ich freue mich darauf, meine Geschichte weiterzuschreiben und meine Kette mit neuen Perlen zu schmücken.


„Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.“            ✨Albert Einstein


Ich versuche die zweite Variante zu leben, bin immer gespannt was der Tag bringt und wenn ich einen schlechten Tag habe versuche ich mich auf die kleinen schönen Dinge die glücklich machen zu achten und als Wunder zu betrachten.
Mit Freunden und Familie Zeit zu verbringen, oder einfach nur einen Moment der Stille und Ruhe zu genießen.
Es gibt so viele kleine Wunder in unserem Alltag, die wir oft übersehen, aber wenn wir uns darauf konzentrieren, erfüllt es unser Herz mit Dankbarkeit und Freude.
Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit, achtsam zu bleiben und den Moment zu schätzen. Durch die Kombination von Körperübungen, Atmung und Meditation kann man sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren und den Geist beruhigen. Es hilft, den Stress des Alltags loszulassen und eine Verbindung zu sich selbst und der Natur herzustellen.
Bewegung in der Natur ist ebenfalls eine großartige Möglichkeit, achtsam zu bleiben und die Schönheit um uns herum zu schätzen. Egal ob es ein Spaziergang im Wald ist, eine Wanderung in den Bergen oder einfach nur das Gefühl von Gras unter den Füßen im Garten - die Natur hat eine beruhigende Wirkung auf uns und erinnert uns daran, wie wichtig es ist, den Moment zu leben.
Letztendlich geht es darum, bewusst durch das Leben zu gehen und die Schönheit in den kleinen Dingen zu erkennen. Indem wir uns auf die kleinen Wunder konzentrieren, können wir jeden Tag mit Dankbarkeit und Freude füllen.


Welche Variante lebst du? 🤍


💫Was wäre das Leben ohne den Mut etwas neues zu riskieren? ✨🤍


Der Neumond steht symbolisch für einen Neuanfang und ist eine Zeit des Loslassens und der Manifestation neuer Ziele und Absichten.
Schütze ist ein Feuerzeichen und steht für Abenteuerlust, Optimismus und Expansion.
Der heraufschauende Hund symbolisiert den Blick nach vorne und die Hinwendung zum Neuen.
Er ermutigt dich dazu, neue Ideen zu erkunden und den eigenen Horizont zu erweitern.
Der Hund steht auch für Treue und Loyalität, was auf die Bedeutung von Zielen und Visionen hindeutet.
Zusammen erzeugt der Neumond im Schützen mit dem heraufschauenden Hund eine Energie der Aktivierung und Stimulation des Geistes.
Dies kann dazu dienen, neue Perspektiven zu gewinnen, neue Projekte zu starten oder Ideen umzusetzen.
Es ist eine Zeit des Aufbruchs und der Erneuerung, um das innere Feuer zu entfachen und die eigenen Ziele zu verfolgen.


Welches Feuer 🔥 möchtest du heute entfachen?


Über sich selbst lachen heisst, sich selbst zu lieben🤍
Über mich selbst zu lachen, viel mir nicht immer leicht. Selbstzweifel, Unsicherheit, das Gefühl von „ich kann ja nichts“ und „ ich bin nichts“ plagten mich lange Zeit meines Lebens. Ich habe mich über extremen Sport und Perfektionismus definiert.
Yoga hat mir einen Weg gezeigt mich selbst besser zu akzeptieren und auch über meine Fehler und Macken lachen zu können.
Es zeigt mir, dass ich nicht perfekt sein muss und dass ich mich selbst lieben kann, auch mit all meinen Schwächen.
Durch Yoga lerne ich, achtsamer mit mir selbst umzugehen und mich nicht so ernst zu nehmen.
Das ermöglicht es mir, eine positive Einstellung zu mir selbst zu entwickeln und mich selbst zu lieben, auch wenn ich nicht immer alles richtig mache.
Yoga ist für mich eine wunderbare Möglichkeit, Selbstliebe zu lernen und zu praktizieren.
Kannst du über dich selber lachen? 🤍✨

 

           

Ich liebe es für andere zu Kochen und gemütliche Abende mit guten Gesprächen zu verbringen.Am Frauenznacht kommen die unterschiedlichsten Frauen zusammen und tauschen sich über ihre Erfahrungen, Ideen und Interessen aus.
Wir lachen viel, genießen köstliches Essen und haben einfach eine schöne Zeit miteinander.
Es ist ein Ort, an dem wir uns gegenseitig inspirieren und unterstützen können.
Egal, ob wir uns über unsere beruflichen Ziele, persönlichen Probleme oder einfach nur über unsere Lieblingsrezepte unterhalten, am Frauenznacht fühle ich mich immer wohl und verstanden.
Es ist ein Ort, an dem Frauen sich gegenseitig ermutigen und stärken. Ich bin dankbar für diese wunderbare Gemeinschaft und freue mich jedes Mal aufs Neue auf einen gemütlichen Abend unter Frauen.
Im Januar hat es noch einen in drn folgenden Monaten noch mehrere freie Plätze 🤍✨
Bist du auch einmal dabei?
19. 01. 2024 - MOTIVATION
16. 02. 2024 - AUTHENTIZITÄT
15. 03. 2024 - GLAUBENSSÄTZE
19. 04. 2024 - KÖRPER
Dabei gilt:
Was beim Znacht passiert – bleibt beim Znacht.
Details rund um das Frauenznacht
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: 3127 Mühlethurnen
Anmeldung per Natel oder PN



Sei glücklich für diesen Moment.. dieser Moment ist dein Leben 🤍✨
Genieße diesen Moment, denn er ist der einzige, der dir im Moment gehört.
Sei dankbar für das, was du hast und schätze die kleinen Freuden des Lebens.
Vergiss die Vergangenheit und sorge dich nicht um die Zukunft.
Konzentriere dich darauf, im Hier und Jetzt glücklich zu sein, denn dieser Moment ist dein ganzes Leben. 🤍✨
Wie fühlst du dich heute?
Findest du im Alltag auch Momente zum Innehalten und für den Moment zu geniessen und dankbar und glücklich zu sein? 😘


Oftmals stecken wir in unseren Gewohnheiten und Routinen fest und finden es schwierig, neue Wege zu entdecken.
Die Krieger-Asanas im Yoga können dabei helfen, uns zu fokussieren und zu konzentrieren.
Sie helfen uns dabei, Stärke aufzubauen und gleichzeitig das Gleichgewicht in unserem Leben zu halten.
Indem wir uns auf diese Asanas einlassen, können wir neue Wege erkunden und uns von unseren alten Mustern lösen.
Yoga kann uns dabei unterstützen, unsere Strukturen aufzubrechen und offen und flexibel für Veränderungen zu sein.


 

Körperbewusstsein ist wichtig für ein gesundes und glückliches Leben. 🤍✨
Es geht darum, auf seinen Körper zu hören, ihn zu pflegen und ihm das zu geben, was er braucht, um optimal zu funktionieren.
Hier sind einige Möglichkeiten, wie du dich selbst motivieren kannst, körperbewusst zu sein:


✨Bewegung
Finde eine Bewegungsform, die dir Freude bereitet und die du regelmäßig ausüben kannst. Das kann sein, Radfahren, Laufen, Tanzen, Pilates, Yoga oder Krafttraining im Fitnessstudio usw. Durch Bewegung stärkst du nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und verbesserst deine Stimmung.


✨Regeneration
Nehme dir ausreichend Zeit für Ruhe und Erholung. Dein Körper braucht Zeit, um sich zu regenerieren und Heilungsprozesse zu starten. Achte darauf, genug zu schlafen und ruhige Momente in deinen Alltag einzubauen. Das kann bedeuten, ein Bad zu nehmen, meditieren oder einfach nur in der Natur spazieren zu gehen.


✨Gesunde Ernährung
Nähre deinen Körper mit gesunden Lebensmitteln, die ihn mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Achte darauf, ausgewogen zu essen und frische, unverarbeitete Lebensmittel zu bevorzugen. Vermeide stark verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel, die deinem Körper eher schaden als nützen.


✨Dankbarkeit
Sei dankbar für deinen Körper und all die Dinge, die er dir ermöglicht. Schätze seine Stärken und Fähigkeiten und pflege ihn entsprechend. Die Wertschätzung deines Körpers kann dir dabei helfen, bewusste Entscheidungen zu treffen, die deiner Gesundheit dienen.


Finde heraus, was dich persönlich motiviert und halte dich daran fest. Denke immer daran, dass du deinen Körper nur einmal hast und es lohnt sich, gut für ihn zu sorgen. Sei geduldig mit dir selbst und erlaube dir, kleine Schritte in Richtung eines körperbewussteren Lebensstils zu machen.



Manchmal ist es stürmisch im Leben und dann sollte man sich eine Auszeit gönnen um körperlich und geistig zur Ruhe zu kommen, neue ideen zu sammeln und neue Energie zu tanken.
Eine Auszeit kann dazu dienen, den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und sich bewusst auf sich selbst zu konzentrieren.
Dabei können verschiedene Aktivitäten helfen, wie zum Beispiel Spaziergänge in der Natur, Meditation, Yoga oder auch das Lesen eines Buches.
Während einer Auszeit kann man sich auch Zeit nehmen, um über seine Ziele und Wünsche nachzudenken.
Oftmals entstehen während solcher Phasen neue Ideen oder Lösungsansätze für aktuelle Probleme. Durch die mentale Entspannung wird der Geist frei und kann ungehindert kreativ sein.
Körperlich zur Ruhe zu kommen, kann ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer Auszeit sein.
Der Körper benötigt Zeit, um sich zu regenerieren und zu entspannen. Dies kann durch ausreichend Schlaf, aber auch durch aktive Erholung wie Massagen oder lange Bäder erreicht werden.
Eine Auszeit kann dabei unterschiedlich lange dauern. Es kann sich um einen kurzen Urlaub handeln oder auch um eine längere Auszeit, in der man sich intensiver mit sich selbst beschäftigt. Wichtig ist dabei, dass man sich bewusst Zeit für sich nimmt und sich erlaubt, sich komplett zu entspannen.
Eine Auszeit kann auch dazu dienen, den Blickwinkel zu verändern und neue Perspektiven einzunehmen. Durch den Abstand zum Alltag kann man seine Situation objektiver betrachten und eventuell neue Möglichkeiten oder Alternativen entdecken.
Insgesamt kann eine Auszeit dazu beitragen, dass man wieder frische Energie und Motivation findet, um im Alltag produktiv und kreativ zu sein. Es ermöglicht einem, sich selbst wieder besser kennenzulernen und auf seine eigenen Bedürnisse zu achten.
Gönnst du dir ab und zu eine Auszeit?
Herzliche Grüsse aus meiner Auzeit🤍☀️🍂🍁



Pilates ist eine großartige Methode, um den Körper achtsam und schonend zu stärken und zu formen.
Es konzentriert sich auf die Verbesserung der Körperhaltung, die Stärkung der Muskulatur und die Förderung der Flexibilität.
Durch die gezielten und kontrollierten Bewegungen und die bewusste Atmung werden die Muskeln sanft aktiviert und gedehnt.
Pilates konzentriert sich auf die Stärkung der Körpermitte, auch bekannt als „Powerhouse oder Zentrum“, was Bauch, Rücken und Beckenboden umfasst. Durch regelmäßiges Pilates-Training können diese Muskelgruppen besonders gestärkt und geformt werden.
Pilates kann dabei helfen, die Körperkraft und -stabilität zu verbessern, die Körperhaltung zu korrigieren und die Körperwahrnehmung zu schulen.
Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Pilates allein möglicherweise nicht ausreicht, um signifikante Gewichtsverluste zu erzielen. Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität sind ebenfalls wichtige Faktoren für eine gesunde Lebensweise.



Akzeptiere, was ist. Lass gehen was war, und hab vertrauen in das was kommt🍁🍂 ✨🤍

Yoga kann dir helfen, Akzeptanz, Loslassen und Vertrauen zu entwickeln.
Durch die Praxis von Yoga lernst du, dich selbst anzunehmen, sowohl körperlich als auch geistig.
Du lernst, deine Grenzen zu respektieren und dich nicht mit anderen zu vergleichen.
Yoga kann dir helfen, dich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren und negative Gedanken loszulassen.
Durch die verschiedenen Asanas (Körperhaltungen) und Atemtechniken kannst du lernen, dich zu entspannen und Stress abzubauen. Dies kann dir helfen, Vertrauen in deine Fähigkeiten und in den Prozess des Loslassens zu entwickeln.
Yoga ist eine ganzheitliche Praxis, die Körper, Geist und Seele miteinander verbindet und dir dabei helfen kann, ein Gefühl der Akzeptanz, des Loslassens und des Vertrauens zu entwickeln.


Lebe dein Leben in allen Farben dieser Welt🌈🤍💛🧡❤️💜✨

Ein farbenfrohes Leben kann eine Vielzahl von positiven Auswirkungen haben. Farben können unsere Stimmung beeinflussen und uns glücklicher und energiegeladener fühlen lassen.

Indem wir uns um eine ausgewogene Ernährung bemühen, können wir unseren Körper mit den notwendigen Nährstoffen versorgen, um gesund zu bleiben.
Regelmäßige Bewegung ist ebenfalls wichtig, um unsere körperliche Fitness zu verbessern und unsere geistige Gesundheit zu stärken.
Es ist auch entscheidend, genügend Zeit für Regeneration und Erholung einzuplanen, um unseren Körper und Geist zu revitalisieren.
Und schließlich sollten wir den Genuss nicht vernachlässigen. Das Leben besteht aus kleinen Freuden, und es ist wichtig, sich ab und zu etwas zu gönnen, sei es ein leckeres Essen, ein entspannendes Hobby oder Zeit mit unseren Lieben.
Indem wir diese Elemente in unser Leben integrieren, können wir ein erfülltes und gesundes Leben führen.


Körperbewusstsein ist wichtig für ein gesundes und glückliches Leben. 🤍✨
Es geht darum, auf seinen Körper zu hören, ihn zu pflegen und ihm das zu geben, was er braucht, um optimal zu funktionieren.
Hier sind einige Möglichkeiten, wie du dich selbst motivieren kannst, körperbewusst zu sein:


✨Bewegung
Finde eine Bewegungsform, die dir Freude bereitet und die du regelmäßig ausüben kannst. Das kann sein, Radfahren, Laufen, Tanzen, Pilates, Yoga oder Krafttraining im Fitnessstudio usw. Durch Bewegung stärkst du nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und verbesserst deine Stimmung.


✨Regeneration
Nehme dir ausreichend Zeit für Ruhe und Erholung. Dein Körper braucht Zeit, um sich zu regenerieren und Heilungsprozesse zu starten. Achte darauf, genug zu schlafen und ruhige Momente in deinen Alltag einzubauen. Das kann bedeuten, ein Bad zu nehmen, meditieren oder einfach nur in der Natur spazieren zu gehen.


✨Gesunde Ernährung
Nähre deinen Körper mit gesunden Lebensmitteln, die ihn mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Achte darauf, ausgewogen zu essen und frische, unverarbeitete Lebensmittel zu bevorzugen. Vermeide stark verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel, die deinem Körper eher schaden als nützen.


✨Dankbarkeit
Sei dankbar für deinen Körper und all die Dinge, die er dir ermöglicht. Schätze seine Stärken und Fähigkeiten und pflege ihn entsprechend. Die Wertschätzung deines Körpers kann dir dabei helfen, bewusste Entscheidungen zu treffen, die deiner Gesundheit dienen.
Finde heraus, was dich persönlich motiviert und halte dich daran fest. Denke immer daran, dass du deinen Körper nur einmal hast und es lohnt sich, gut für ihn zu sorgen. Sei geduldig mit dir selbst und erlaube dir, kleine Schritte in Richtung eines körperbewussteren Lebensstils zu machen.


Glücklich sein steht Dir gut✨🍀

Regelmäßige körperliche Bewegung kann dazu beitragen , Glück und Wohlbefinden zu steigern. Beim Sport werden Endorphine freigesetzt, die als "Glückshormone" bekannt sind und positive Stimmung erzeugen können.
Außerdem kann Bewegung Stress reduzieren, das Selbstvertrauen stärken und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.
Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jeder Mensch unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse hat, wenn es um Bewegung geht.
Finde also eine Aktivität, die dir Spaß macht und die du regelmäßig ausüben kannst.
Denk daran, dass körperliche Aktivität nur ein Teil des Glücklichseins ist und es auch wichtig ist, auf andere Aspekte wie soziale Kontakte, Ernährung, Regeneration, genügend Schlaf und mentale Gesundheit zu achten.

Welche körperliche Aktivität macht DICH glücklich✨🍀?




 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram